Pressemitteilungen

Millionen-Investitionen in Emder Bio-Diesel

Das US-amerikanische Unternehmen REG stärkt seine Produktionsstätten im Hafen.Emden. Kräftig investiert hat das us-amerikanische Unternehmen Renewable Energy Group (REG) in das Emder Biodiesel-Werk in der Eichstraße. 2,5 Millionen Euro flossen in eine neue Komponente der Destillationsanlage sowie in eine neue Energieversorgung. Nur acht Wochen habe man für den Umbau bei laufendem Betrieb benötigt, erklärte gestern der technische Leiter der Emder Raffinerie, Hans-Jörg Schmitter, während der offiziellen Vorstellung. Das Ergebnis soll unter anderem ein noch reineres Endprodukt sein, hergestellt aus Altspeisefetten.

Alle Infos und das Video finden Sie hier.

© 2017 Emder Zeitung GmbH & Co. KG, Bericht von Axel Milkert (20.07.2017)

BORKENER ZEITUNG - 21.03.2017