Unser Einkauf

1. Eigensammlung

Mit unserer eigenen Flotte sammeln wir das Altspeisefett in ganz Deutschland ein und bereiten dieses in unserer eigenen Fettschmelze am Standort Burlo auf. Hierbei profitieren wir von langjährigen Geschäftsbeziehungen zu namenhaften Unternehmen der Systemgastronomie und zu mittelständischen Lebensmittel-, Catering-, Restaurations- und Gastronomiebetrieben. Mit einer unserer 8 Erfassungsstationen sind wir auch in Ihrer Nähe.

2. Drittsammler

Neben der eigenen Erfassung und Entsorgung kaufen wir Altspeisefett von selbstständigen Entsorgungsbetrieben aus Deutschland und angrenzenden Ländern. Voraussetzung ist, dass die Ware als nachhaltiger Rohstoff zertifiziert ist. Zudem arbeiten wir mit regionalen Entsorgungsdienstleistern zusammen. Die Aufbereitung des Fetts erfolgt auch hier über unsere eigene Fettschmelze in Burlo.

3. Internationale Ware

Darüber hinaus kaufen wir vorgereinigtes Altspeisefett aus verschiedenen Ländern weltweit. Dieses Fett wird in einem sogenannten Multi-Feedstock-Verfahren in Oeding aufbereitet, bevor es in der industriellen Produktionsanlage zu Biodiesel weiterverarbeitet wird.

Das Multi-Feedstock-Verfahren wurde entwickelt, um aus verschiedenen Rest- und Abfall-Rohstoffen Biodiesel produzieren zu können. Altspeisefette als Rohstoff für die Biodieselproduktion sind CO2-neutral, nachhaltig und konkurrieren nicht mit der Lebensmittelproduktion